Home » RSB

Archiv der Kategorie: RSB

Aktuelle nützliche Informationen vom RSB

Liebe Vereinsfunktionäre,

nach der Freiluftsaison hat uns jetzt die Corona-Pandemie wieder eingeholt und es bleibt zu hoffen, dass wir im nächsten Jahr den Umgang mit dem Virus soweit gelernt haben, dass nicht nur der Sport auf allen Ebenen wieder stattfinden kann.

Das diesjährige Dezember-Rundschreiben senden wir Ihnen hiermit in digitaler Form, um so eine schnelle Weiterleitung zu ermöglichen.

Alle unten aufgeführten Links sowie weiteres Infomaterial zum Herunterladen einzeln und als Gesamtpaket in PDF-Format finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.rsbhannover.de/angebote/oeffentlichkeitsarbeit/rundschreiben/

Folgende Fristen, Aufgaben und Neuigkeiten haben wir für Sie:

Bestandserhebung 2022                                                                                    à LINK

Eingabe muss bis spätestens 31.01.2022 erfolgen.

Laut LSB-Beschluss wird ab dem 01.02.2022 eine Freischaltgebühr i.H.v. 25 € zzgl. Säumnisgebühr bei verspäteter Abgabe erhoben.

Übungsleiterbezuschussungà LINK

Bestätigung muss bis spätestens 31.01.2022 erfolgen.

ACHTUNG! Ohne fristgerechte Bestätigung müssen Sie den Zuschuss über den Regionssportbund Hannover an den LandesSportBund Niedersachsen zurückzahlen.

Delegierte für den RSB Sporttag bzw. Jugendsporttag auf JHV wählenà LINK

Termine: Jugendsporttag am 21.03.2022 (Montag) und Sporttag am 24.06.2022 (Freitag)

Beitragszahlung durch SEPA-Lastschriftverfahren einfacherà LINK

Weitere Informationen

Aus- und Fortbildung für Übungsleiter 2022                                                        ___ à LINK

Qualifix und Sonderveranstaltungen 2022                                                            ___à LINK

Termine Sportjugend 2022                                                                                    ____à LINK

Juleica-Ausbildung auf Norderney 2022                                                                ___à LINK

Bewegungs-Pass 2022                                                                                            ____à LINK

RSB FWD-Projekt (Ausschreibung 2022/2023)                                                     __ à LINK

Ehrenamt überrascht 2021                                                                                    ___à LINK

37. Tag der Niedersachsen in Hannover                                                                __à LINK

RSB-Podcast ON ‚R‘                                                                                                ____à LINK

RSB-Stellenbörse auf Trainersuchportal.de                                                           __à LINK

Wir wünschen besinnliche Weihnachten und erholsame Feiertage.

Bleiben Sie gesund!

Ihr RSB-Team

Petra Busche

Geschäftsstellenmitarbeiterin

(Sportringe)

RSB_long_4C_082017_E-Mail-Signatur 2018

Regionssportbund Hannover e.V.

Haus des Sports

Maschstraße 20

30169 Hannover

tel:         (0511) 800 79 78-21

fax:        (0511) 800 79 78-81

e-mail: busche@rsbhannover.de

web:     www.rsbhannover.de

Aktuelle Hinweise:

Soziale Talente 2021 – Voting-Phase endet am 16.12.2021

Jetzt die eigenen Favoriten unterstützen. – Jede Stimme zählt!

www.sportregionhannover.de/de/sportjugend/soziale-talente-im-sport

Bestandserhebung 2022 + Bestätigung der zweckgebundenen Mittelvergabe für nebenberufliche Übungsleitende im LSB-Intranet. Letzter Eingabetermin: 31.01.2022

Achtung! Die Eingabe ist nur vom 20.12.2021 bis zum 31.01.2022 möglich.
Direkter Link zur Online-Bestandserhebung:
lsbntweb.lsb-niedersachsen.de

Optionaler Weg: Button ‚LSB-Intranet‘ (mittig auf unserer Startseite: www.rsbhannover.de oder in der Rubrik ‚RSB auf einem Blick‘ ganz unten.

„Ehrenamt überrascht“ 2021 – Danke sagen mit Gänsehautmoment – Aktionsende: 31.01.2022 Danke sagen kann nicht nur schön sein, sondern wunderschön! Sagen Sie uns, wer aus Ihrem Verein ein besonderes Dankeschön mit Gänsehautmoment v

Aktiv von 10:00 bis 3

AktivVon10bis3

Familiensporttag@home am 12.06.2021 aus der Region Hannover (Lehrte) mit Sport-, Ernährungs- und Gesundheitstipps! Beginn: 10 Uhr; Das Angebot ist kostenfrei und alle können online mitmachen!

Hallo, liebe Sportfreund:innen,

In gut zwei Wochen – genauer am 12.06.2021 veranstaltet der Regionssportbund Hannover unter #AktivVon10bis3 den ersten Familiensporttag. Die Angebote finden überwiegend in Lehrte statt, da Ihr aber noch nicht zu uns kommen könnt, kommen wir einfach mit unserm Familiensporttag@home zu Euch nach Hause. Der zunächst geplante Männersporttag wurde ausgeweitet und findet nun online als Aktivtag für die gesamte Familie mit den Schwerpunkten: Sport, Ernährung und Gesundheit statt! Der RSB lädt alle Interessierte, ob mit oder ohne Vereinsmitgliedschaft ein an der online-Veranstaltung teilzunehmen.

Alle können online mitmachen. Egal welches Alter oder Geschlecht. Und das auch noch kostenfrei, dank unserer Sponsoren und Partner! Also: Anmelden, Teilnehmen, Spaß haben!

Einfacher geht’s nicht!

·        Teilnahmegebühr: entfällt!

·        Alter: egal!

Programm

Wir starten um 10 Uhr mit einer kurzen Begrüßung und ein wenig Orga-Infos. Dann folgt um ca. 10:15 Uhr ein ON’R‘-Spezial aus dem Rewe der Familie Bork. Philipp Seidel hat Ernährungsexpertin Nina Schulz und BKK24-Vertreter Dennis Busche zu Gast. Zu dritt werden sie aus den Regalen in die zugeschalteten Haushalte streamen, über die Produktinhalte informieren und Fragen der Teilnehmenden beantworten. Tipp: Stellen Sie Ihre Fragen vorab mithilfe des Anmeldeformulars, dann werden diese auf jeden Fall berücksichtigt!

Ab 11:00 Uhr geht’s los mit den sportlichen Workshops zum Ausprobieren und Spaß haben. Der Ablauf: 30 min Aktion plus optional 15 Minuten Frage-Antwort-Runde. Hier ist für jeden etwas dabei: 

Liveschalte vom Supermarktregal: ON’R‘-Spezial „Was ist denn da eigentlich drin?“ ● Geocaching ● Lauf-ABC ● eSport ● Fitness-Thaiboxen ● Tabata ● Sh’Bam® ● BodyBalance® ● Rückenfit ● Gesundes Homeoffice ● Online-Kochkurs: „Olze Kocht“-Spezial zum Thema Wildkräuter

Die aktuelle Programmplanung im Überblick:

10:00 – 10:15 Uhr

Begrüßung und Infos zur Orga (Katharina Lika, RSB)

10:15 – 11:00 Uhr

Liveschalte vom Supermarktregal: ON’R‘-Spezial „Was ist denn da eigentlich drin?“ mit Ernährungsexpertin Nina Schulz und Dennis Busche von der BKK24 (Philipp, RSB)

11:00 – 11:45Uhr

WS Phase 1 (Koordination): Geocaching mit Luise und Katha (RSB); Lauf-ABC mithilfe der Leiter mit Uschi (Lehrter SV); eSport mit Tobi (TSV Burgdorf);

11:45 – 12:30 Uhr

WS Phase 2 (Power): Fitness-Thaiboxen mit Bekir (Lehrter SV); Tabata mit Rabe (Lehrter SV); Sh’Bam® (LesMills-Angebot) mit Eric (Lehrter SV)

12:30 – 13:15 Uhr

WS Phase 3 (Cool Down): BodyBalance® (LesMills-Angebot) mit Anke (Lehrter SV); Rückenfit mit Anabell (Patientenuniversität Hannover), Gesundes Homeoffice mit Leonard (Patienten Universität)

13:15 – 13:15 Uhr           

Duschen/Umziehen/Austauschen

13:30 – 15:00 Uhr

Online-Kochkurs: „Olze Kocht“-Spezial zum Thema Wildkräuter für den RSB-Familiensporttag (Barbara Olze vom Umweltzentrum Hannover)

Ab 15:00 Uhr

Treffen aller Teilnehmenden mit dampfendem Teller vor den Bildschirmen. Ab hier beginnt der gemütliche Teil: Gemeinsam schlemmen, sich austauschen, lachen und fachsimpeln. 

Mit dem Angebot will der Regionssportbund Hannover Familienmitglieder erreichen, die (noch) nicht oder nicht mehr in Vereinen in der Region aktiv sind und Anreize geben, das ausprobierte Sportangebot (wieder und gerne regelmäßig) im Verein zu betreiben oder das Angebot im eigenen Verein um die entsprechende Sportart auszuweiten, um andere davon zu begeistern.

Danke!

Beim virtuellen Sportevent werden wir wie bisher beim Männersporttag durch ortsansässige Vereine aus Lehrte bei der Planung und Durchführung unterstützt. Also: Vielen Dank an Ralf Mauruschat und seinem Referententeam vom Lehrter SV, dem SV 06 Lehrte, Schützen-Corps Lehrte und FC Lehrte. Ganz lieben Dank auch an die eSport-Sparte des TSV Burgdorf und an das Team der Patientenuniversität Hannover (Antje) für die tatkräftige Unterstützung! Ein ganz besonderer Dank gilt ferner Herrn Bork und seinem Team für die Drehgenehmigung aus seinem Rewemarkt in Vahrenwald! Und natürlich vielen herzlichen Dank an unsere Partner und Sponsoren, die das Angebot durch ihre finanzielle Unterstützung erst möglich machen: Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen, Stadtwerke Lehrte, BKK24 & Privatbrauerei Herrenhausen.

Anmeldung, Programm und mehr unter:

www.rsbhannover.de/familiensporttag

Mit freundlichen Grüßen aus dem Haus des Sports

Philipp Seidel

Geschäftsstellenmitarbeiter

(Medien und Kommunikation)

tel:         (0511) 800 79 78-31

fax:        (0511) 800 79 78-81

e-mail:  seidel@rsbhannover.de

web:      www.rsbhannover.de

Aktuelle Hinweise:

RSB-Instagram-Challenge #IlikeRSB! – Teilnahme bis Aktionsende verlängert: 31.05.2021

Nehmt die Herausforderung an. Vielleicht gehört auch Ihr am Ende zu den glücklichen Gewinnern eines Sport-Thieme-Gutscheins für Euren Verein (75, 100, 125, 175, 250€).

Alle Informationen zur Aktion unter: www.rsbhannover.de/sportvereintuns

Wenn nicht jetzt wann dann

.

Wenn nicht jetzt, wann dann? – Mitmachen und gewinnen: Die Chancen stehen gut!

Viele von Ihnen sind gerade jetzt im steten Austausch in den Vorstandsteams zusammen mit den Sparten- und Übungsleitenden, um sich auf den Restart vorzubereiten. – Auch deshalb möchten wir Sie noch einmal an unsere aktuelle Aktionen im Rahmen der Vereinskampagne #sportVEREINtuns zu erinnern:

1.       RSB macht Druck – Für Dich und Deinen Verein! (Hinweis: Verlängert bis Ende Juni!) 

2.       #IlikeRSB! – Instagram-Challenge

o Bitte beachten: Teilnahmeschluss ist der 15.05.2021 (23:59 Uhr)! -Danach folgt die Votingphase bis Ende Mai.

RUNDMAIL an alle Vereine im Regionssportbund Hannover e.V.

Verteilerkreis: Vereinsadresse, Vorsitzende, Geschäftsführer, Kassenwarte, Pressewarte, Übungsleitende

#IlikeRSB! & RSB macht Druck – Für Dich und Deinen Verein!

Liebe Vereinsvertreter:innen,

wie in der letzten Ausgabe unserer Sport-Info (hier geht’s zur letzten Ausgabe sowie zum Archiv) auf Seite 16 angekündigt, laden wir alle Vereine ein, sich im April/Mai an einer RSB-Instagram-Challenge #IlikeRSB! zu beteiligen.

Die Challenge findet über die Sozialen Medien des RSB Hannover (genauer: Instagram) statt und nutzt die im Rahmen der Kampagne #sportVEREINtuns vom NTB angebotenen Online-Erstellwerkzeuge für Vereinscollagen über die Website www.lieblingsverein.de.

Aktionszeitraum: 15.04.-31.05.2021

Alle erstellten Druckdateien sowie alle kostenfrei erstellten Motive für die Sozialen Medien, auf denen unten rechts in der Fördererzeile das RSB-Logo platziert wurde, können teilnehmen (ein Beispiel ist in der Sport-Info und der Aktionsseite: www.rsbhannover.de/sportvereintuns)!

Schickt uns für die Teilnahme zwischen dem 15.04. und dem 15.05.2021 (23:59 Uhr) Eure, mithilfe der Website www.Lieblingsverein.de, gestalteten Motive zur Kampagne #sportVEREINtuns via E-Mail an: seidel@rsbhannover.de (Achtung: bei Druckdateien benötigen wir zusätzlich einen Auftrag zur Anfrage der Ansichtsdatei beim NTB). Am besten postet Ihr sie zusätzlich auch auf Euren Kanälen mit den Hashtags #sportVEREINtuns und #IlikeRSB! Alle eingegangenen Motive werden wir dann am 16.05.auf dem Instagram-Account des Regionssportbundes Hannover posten (@rsbhannover) und zur Wahl stellen. Und jetzt seid Ihr gefragt: Rührt die Werbetrommel und bewegt Eure Fanbase. Die fünf Motive, die zwischen dem 16.05. und dem 31.05. (23:59 Uhr) die meiste Zustimmung in Form von Likes sammeln konnten, belegen die Plätze 1-5 und werden mit Sport-Thieme-Gutscheinen prämiert (75, 100, 125, 175, 250€).

Zudem werden die Siegerbilder in den kommenden Sport-Info-Ausgaben gesondert vorgestellt (inklusive Vereinsportrait), hier werden auch alle eingereichten Bilder als Collage (SocialMediaWall) veröffentlicht.

Hier noch einmal alle wichtigen Daten im Überblick:

·         Aktionszeitraum: 15.04.-31.05.2021

·         Einsendeschluss: 15.05.2021 (23:59 Uhr)

·         Votingzeitraum: 16.05.-31.05.2021 (23:59 Uhr)

seidel@rsbhannover.de

www.instagram.com/RSBHannover

Alles Wichtige zur Kampagne #sportVEREINtuns und zur RSB-Instagram-Challenge #IlikeRSB finden Sie unter: www.rsbhannover.de/sportvereintuns

Achtung: Bildrechte wahren!

Denken Sie bitte an die benötigten Bildrechte und nutzen Sie gerne die von uns zur Verfügung gestellte Vorlage für Model-Release-Verträge und passen Sie diese für Ihren Verein an. 

Mit freundlichen Grüßen aus dem Haus des Sports

Philipp Seidel

Geschäftsstellenmitarbeiter

(Medien und Kommunikation)

tel:         (0511) 800 79 78-31

fax:        (0511) 800 79 78-81

e-mail:  seidel@rsbhannover.de

web:      www.rsbhannover.de

Aktuelle Hinweise:

#IlikeRSB! RSB-Instagram-Challenge im Rahmen der Kampagne #sportVEREINtuns (15.04.-31.05.2021)

Macht mit uns gewinnt unter anderem Sport-Thieme-Gutscheine für Euren Verein (75, 100, 125, 175, 250€).

Alle Informationen zur Challenge unter www.rsbhannover.de/sportvereintuns

Sterne des Sports 2021 – Volksbanken und DOSB – Bewerbungsfrist: 30.06.2021

Stellen Sie das gesellschaftliche Engagement Ihres Vereins vor und gewinnen Sie!

Alle Informationen unter www.sportregionhannover.de/sterne-des-sports

Bezuschussung von Automatisierungstechniken zur Entlastung des Ehrenamtes

Anträge können bis zum 30.9.2021 eingereicht werden.

Bezuschussungsrichtlinie und Online-Antragsformular unter: www.rsbhannover.de/foerderungen/zuschuesse/sportgeraetebezuschussung

Erhöhung Maximalförderung Corona Sonderprogramm

Liebe Vereinsvertreter/innen,

zum Wochenende noch schnell eine erfreuliche Nachricht:

der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Herr Boris Pistorius, hat eine Erhöhung der Maximalfördersumme aus dem Corona-Sonderprogramm für Sportorganisationen auf den Weg gebracht. In enger Abstimmung mit dem Landessportbund Niedersachsen e.V. (LSB), dem Niedersächsischen Finanzministerium sowie dem Niedersächsischen Landesrechnungshof wurde die bereits für das Jahr 2021 angepasste Richtlinie so angepasst, dass Sportvereine jetzt bis zu 100.000 Euro aus dem Sondervermögen abrufen können. 

Die Abwicklung des Corona-Sonderprogrammes für Sportorganisationen erfolgt weiterhin im Rahmen der Richtlinie über die Gewährung von Billigkeitsleistungen zur Unterstützung von der COVID-19-Pandemie in ihrer Existenz bedrohten gemeinnützigen Sportorganisationen. Auf der Grundlage der geänderten Richtlinie können gemeinnützige Sportorganisationen Billigkeitsleistungen in Höhe von 70 Prozent der entstehenden Unterdeckung, höchstens jedoch in Höhe von insgesamt 100.000 Euro pro Verein erhalten, wenn sie aufgrund von Liquiditätsengpässen infolge der COVID-19-Pandemie in ihrer Existenz bedroht sind. Die Existenzbedrohung wird angenommen, wenn die fortlaufenden Einnahmen voraussichtlich nicht ausreichen, um die Verbindlichkeiten in drei aufeinander folgenden Monaten zwischen dem 16.03.2020 und dem 31.12.2021 aus den fortlaufenden Ausgaben zu zahlen (Liquiditätsengpass). Eine allgemeine Kompensation entgangener Einnahmen ist mit dem Sonderprogramm mmweiterhin nicht vorgesehen.

Damit alle Sportvereine von den Änderungen profitieren können und um den Vereinen eine größtmögliche Flexibilität bei der Antragstellung zu ermöglichen, wird die Anzahl maximal möglicher Anträge pro Verein nicht länger limitiert

Gemeinnützige Sportorganisationen können ihre Anträge weiterhin wie gewohnt und ausschließlich online über den Förderbereich im Intranet des LSB stellen. Eine Antragstellung ist bis zum 15. November 2021 möglich.

Sollten Sie sich unsicher sein oder Bedenken haben die Corona-Hilfe in Anspruch zu nehmen, dann nehmen Sie bitte mit uns oder am besten direkt mit der zuständigen LSB-Sachbearbeiterin, Frau Rahnfeld-Wolters, Kontakt auf! Frau Rahnfeld-Wolters wird Ihnen gerne mit entsprechenden Hinweisen zur Verfügung stehen. Schreiben Sie ihr einfach eine E-Mail unter nrahnfeld-wolters@lsb-niedersachsen.de. Sie ruft Sie bei Bedarf auch sicher zurück. 

Allgemeine Fragen zum Corona-Sonderprogramm beantwortet Ihnen auch die Telefon-Hotline des LSB unter 0511 1268-210 (Mo.-Fr.: 10:00 – 12:00 Uhr, Do.: 16:00 – 18:00 Uhr).

Auf der Internetseite des LSB unter https://www.lsb-niedersachsen.de/sportbleibtstark/foerderprogramme-des-landes finden Sie einen FAQ-Katalog und eine Ausfüllhilfe sowie die zugehörige Richtlinie zum Förderantrag.

Wir versuchen derzeit mit dem LSB wieder eine Online-Informationsrunde zur Antragstellung abzustimmen, die voraussichtlich im April stattfinden soll. Sowie ein Termin steht, lassen wir Sie es natürlich umgehend wissen.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Haus des Sports

Steffen Heber

Sportreferent Sport- und Vereinsentwicklung

RSB_long_4C_082017

Regionssportbund Hannover e.V.

Haus des Sports

Maschstraße 20

30169 Hannover

Übungsleiterbezuschussung 2021

Info vom RSB

Übungsleiterbezuschussung 2021 – so geht’s! – Info@bend am 23. März 2021

Hier bekommen Sie alle Infos zum online-gestützten Antragsverfahren der Übungsleiterbezuschussung. 

Anmeldung, Powerpoint-Präsentation und mehr unter: www.rsbhannover.de/2020/12/15/uel-bezuschussung-so-gehts-2021

Kostenlose Bereitstellung von Desinfektionsmitteln

Kostenlose Bereitstellung von Desinfektionsmittel der Region Hannover


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben gehört, dass die Region Hannover über die Kommunen kostenlos Desinfektionsmittel für Vereine, Verbände und Organisationen zur Verfügung stellt. Die Abfrage erfolgte in den Kommunen u.a. über die Freiwilligenagentur bzw. Ehrenamtsbeauftragte. Der Bedarf muss kurzfristig gemeldet werden.

Sollten Sie bzw. Ihre Vereine noch nicht informiert sein, fragen Sie in Ihrer Kommune nach.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Haus des Sports

Petra Busche

Geschäftsstellenmitarbeiterin

(Sportringe)

RSB_long_4C_082017_E-Mail-Signatur 2018

Regionssportbund Hannover e.V.

Haus des Sports

Maschstraße 20

30169 Hannover

tel:         (0511) 800 79 78-21

fax:        (0511) 800 79 78-81

e-mail: busche@rsbhannover.de

web:     www.rsbhannover.de

Aktuelle Hinweise:

#sportVEREINtuns – Info@bend am 03. März 2021

Alle Infos zur Vereinskampagne für Mitgliederbindung und -gewinnung. 

Anmeldung und mehr unter: www.rsbhannover.de/2021/02/11/sportvereintuns-rsb-infoabend-am-03-03-2021

Übungsleiterbezuschussung 2021 – so geht’s! – Info@bend am 23. März 2021

Hier bekommen Sie alle Infos zum online-gestützten Antragsverfahren der Übungsleiterbezuschussung. 

Anmeldung, Powerpoint-Präsentation und mehr unter: www.rsbhannover.de/2020/12/15/uel-bezuschussung-so-gehts-2021

Sparkassen-Sportfonds 2021 erneut mit Corona-Hilfe und 100.000 Euro in der ersten Ausschüttung – Bewerbungsschluss: 31. März 2021

„Gemeinsam GROSSES bewegen“ – Die Sparkasse Hannover unterstützt Vereinsprojekte aus der Region Hannover.

Aktuelle Informationen und Impressionen der letzten Ausschüttung unter: www.sportregionhannover.de/sparkassen-sportfonds

Förderungen für Vereine

Sparkassen-Sportfonds 2021 +++1. Ausschüttung wieder mit Corona-Hilfe und einer Gesamtfördersumme von 100.000 €.

Einsendeschluss für die aktuelle Bewerbungsphase ist der 31.03.2021

Weitere Infos bei:

www.rsbhannover.de/2021/01/27/sparkassen-sportfonds-1-ausschuettung-in-2021

www.sparkasse-hannover.de/sportfonds

Erweiterung der Sportgeräteförderung um Automatisierungstechnik. Z.B. Mähroboter, Bewässerungstechnik, Zutrittskontrolle, Beleuchtungstechnik…..

Informationen bei:

www.rsbhannover.de/foerderungen/zuschuesse/sportgeraetebezuschussung/

Antworten auf Corona Fragen

Liebe Sportringvorsitzende,

sicher tauchen in diesen Tagen auch in den Sportringen viele Fragen der Vereine auf.

Hilfe kommt vom LSB: Die LSB-Hotline ist von Montag bis Freitag zwischen 10 und 12 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 0511 1268 210 erreichbar. Bitte hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter, falls ein persönliches Gespräch nicht möglich ist.

Vieles ist auch in den FAQ zur aktuellen Corona-Verordnung des Landes klar gestellt. Nachzulesen unter https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/antworten_auf_haufig_gestellte_fragen_faq/antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-rund-ums-sporttreiben-188025.html

Die Verordnung bezieht sich ausdrücklich auf öffentliche Sportanlagen. Private Anlagen sind nicht automatisch zu schließen. Die Betreiber sollten jedoch nach dem Grundsatz der Kontaktvermeidung eigenverantwortlich Nutzungskonzepte aufstellen.

Offene Fragen können Sie gern auch ans RSB-Team stellen: 0511 800 79 78-0.

Bleiben Sie gesund!

Petra Busche

Geschäftsstellenmitarbeiterin

(Sportringe)

tel:         (0511) 800 79 78-21

fax:        (0511) 800 79 78-81

web:     www.rsbhannover.de

Aktuelle Hinweise:

Corona-Sonderprogramm der Landesregierung – Online-Informationsrunde zur Antragstellung am 04.11.2020

Frau Rahnfeld-Wolters vom LSB Niedersachsen beantwortet Fragen und berichtet über die Bearbeitung der Anträge.

Infos und Anmeldung unter: www.rsbhannover.de/2020/11/02/infoabend-am-04-11-2020-zum-corona-sonderprogramm-der-landesregierung

Corona-Sonderprogramm der Landesregierung – Antragsfristverlängerung bis 15.11.2020

Finanzielle Hilfe für Sportvereine zur Bewältigung von betrieblichen Corona-Ausfällen.

Mehr Infos unter: www.rsbhannover.de/2020/10/05/corona-sonderprogramm-rund-7-millionen-fuer-den-sport

Coronafonds der Region Hannover – Bewerbungsschluss: 30.11.2020

Einmalzuschüsse als Billigkeitsleistungen bis 10.000 Euro pro Verein möglich.

Mehr Infos und das Antragsformular unter: www.hannover.de/corona-zuschuss-vereine

RSB Rabattaktion Sportplatzwelt

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 29. und 30. September veranstaltet das Fachmedium Sportplatzwelt den

Sportplatzwelt Online-Kongress“.

Sehen Sie hier unsere News auf der Homepage:

www.rsbhannover.de/2020/09/08/sportplatzwelt-online-kongress-am-29-und-30-september-jetzt-verguenstigte-rsb-tickets-sichern/

Hier erhalten Sie viele hilfreiche Antworten auf aktuelle Vereinsfragen wie z.B.

  • Wie finanzieren wir unseren Kunstrasen?
  • Wie stellen wir unseren Verein digital auf?
  • Ist eSports eine Option für unseren Verein?
  • Der Corona-Jahresabschluss an, was muss beachtet werden?

Ab jeweils 14.00 Uhr geben verschiedene Keynotes (Vorträge) und Diskussionsrunden mit Top-Speakern (Referenten) aus dem Breitensport Einblicke in digitale Trends und behandeln aktuelle Themen für Sportvereine.

Der erste Tag (29. September) steht im ganz im Zeichen der Sportstätten-Infrastruktur.

In fünf verschiedenen Foren erhalten Sie Einblicke in aktuelle Vorzeige-Projekte und bekommen Ideen, wie auch Ihre Sportanlagen auf den neusten Stand gebracht werden können. Freuen Sie sich auf folgende Fachforen:

  • Hygienekonzepte während und nach der Corona-Krise
  • Nachhaltigkeit – Ressourcenschonendes Sportstättenmanagement
  • Lebenszyklus Kunstrasen: Von der Planung bis zum Recycling
  • Der Weg zur LED-Beleuchtung: Neubau und Umrüstung von Flutlichtanlagen
  • Sportstätten der Zukunft: Was ist nötig? Was ist möglich?

Am zweiten Tag (30. September) stehen das Vereins- und Verbandsmanagement im Fokus. Die Foren beschäftigen sich mit den aktuellen Fragestellungen während Corona zeigen aber auch die zukünftigen Chancen für Sportvereine im Rahmen der Digitalisierung auf.

Freuen Sie sich auf folgende Fachforen:

  • Umsatzperspektiven: Einnahmepotenziale neben dem klassischen Sportbetrieb
  • Die Krise als Chance – Learnings aus anderen Bereichen. Was bringt meine Organisation nach vorne?
  • Zukunft des Sports – Klassische Sportarten und eSport: Wo geht die Reise hin?
  • Sportrecht und Finanzen – Umsatzsteuersenkung, Jahresabschluss und Datenschutz unter

„Corona-Bedingungen“

  • Digitaler Sportverein: Von der Website bis zum CRM-System
  • Personal und Karriere: Perspektiven im Breitensport

Mit sportlichem Gruß

Uwe Laugisch

1.Vorsitzender Sportring Wunstorf

Ticket- Sonderpreis für Mitglieder des Regionssportbund Hannover e.V.

Die Mitgliedsvereine des Regionssportbund Hannover e.V. profitieren im Rahmen der Partnerschaft mit Sportplatzwelt von einem Ticketrabatt in Höhe von 20 %.

Sichern Sie sich mit dem Code Hannover20 schon für 39,92 Euro inkl. MwSt. Ihren Zugang zur digitalen Wissensplattform für Sportvereine. Die vergünstigten Tickets erhalten Sie im Stadionwelt-Shop unter: www.sportplatzwelt.de/online-kongress

Bei Fragen helfen Ihnen das Team von Sportplatzwelt unter:

info@sportplatzwelt.de

02232 5772 20

Bei weiteren Fragen sind wir Ihnen wie immer auch gern behilflich.

info@rsbhannover.de

0511 800 7978-0

Mit freundlichen Grüßen aus dem Haus des Sports

Philipp Seidel

Medien und Kommunika

Regionssportbund Hannover e.V.

Haus des Sports

Maschstraße 20

30169 Hannover

tel:           (0511) 800 79 78-31

fax:           (0511) 800 79 78-81

e-mail:     seidel@rsbhannover.de

web:         www.rsbhannover.de

P Bitte prüfen Sie, ob diese Mail wirklich ausgedruckt werden muss, danke!

Corona Sonderprogramm

Corona-Sonderprogramm – Rund 7 Millionen für den Sport

Antragstellung bis einschließlich 30. September 2020 möglich!

Sehr geehrte Damen und Herren,

konnten in Ihrem Verein in einem Dreimonatszeitraum aufgrund der Corona-Umstände über die laufenden Einnahmen die laufenden Ausgaben nicht gedeckt werden? – Wenn ja, dann möchten wir Sie mit diesem Schreiben dazu animieren, einen Antrag beim Sonderprogramm der Landesregierung beim LandesSportBund Niedersachsen zu stellen!

Der Wortlaut „Existenzbedrohung“, der als Voraussetzung für die Antragstellung gilt, darf hierbei nämlich durchaus weit gefasst werden und umfasst bereits das oben angesprochene Defizit der Eingangsfrage.

Bitte beachten: Die Antragstellung ist bis einschließlich 30. September 2020 möglich!

Wie bei der News-Meldung auf unserer Homepage am 06.08.2020 verkündet, verfügt der LSB über ein 7 Mio. €-Sonderprogramm aus Landesmitteln für durch die Corona-Pandemie in Not geratene Sportorganisationen. Auf Antrag werden nach einer systemunterstützten Plausibilitätsprüfung nicht rückzahlbare Einmalzahlungen geleistet.

Zum Antragsverfahren:

Die Anträge können ausschließlich online über das „Förderprogramm für gemeinnützige Sportorganisationen“ im LSB-Intranet gestellt werden.

LSB-Rundschreiben zum Antragsverfahren Corona-Sonderprogramm

https://www.rsbhannover.de/wp-content/uploads/2020/08/LSB_RS_Antrag_Covid_Sonderprogramm_8_2020.pdf

Richtlinie zum Corona-Sonderprogramm für Sportorganisationen

https://www.rsbhannover.de/wp-content/uploads/2020/08/Richtlinie_Corona_Sonderprogramm_Sport.pdf

Antragsformular

https://lsbntweb.lsb-niedersachsen.de/foerder.osp

Kontakt:

Für alle technischen und inhaltlichen Fragen rund um das Corona-Sonderprogramm für Sportorganisationen wenden Sie sich bitte an die LSB-Hotline:
Telefon: 0511 1268-210 (telefonisch wochentags von 10 – 12 Uhr)

E-Mail: info@lsb-niedersachsen.de

Mit freundlichen Grüßen aus dem Haus des Sports

Philipp Seidel

Medien und Kommunikation

Regionssportbund Hannover e.V.

Haus des Sports

Maschstraße 20

30169 Hannover

tel:           (0511) 800 79 78-31

fax:           (0511) 800 79 78-81

e-mail:     seidel@rsbhannover.de

web:         www.rsbhannover.de

P Bitte prüfen Sie, ob diese Mail wirklich ausgedruckt werden muss, danke!

Kategorien

Zugriffe

  • 12870Seitenaufrufe gesamt:
  • 7607Besucher gesamt:

Archiv